Wirtschaftspsychologie aktuell - Zeitschrift für Personal und Management
Wirtschaftspsychologie aktuell - Zeitschrift für Personal und Management
Wirtschaftspsychologie aktuell - Zeitschrift für Personal und Management Zum Gratis-Download Professionelles CoachingWirtschaftspsychologie aktuell

Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

Alle Hefte im Überblick28. August 2015
Bewerber fordern Gehaltsangabe
Bewerber fordern, dass in Stellenanzeigen das Gehalt angegeben wird. Personaler sehen das anders. Das ist das Ergebnis einer Befragungsserie. Mehr...


Zum Inhaltsverzeichnis der Ausgabe
„Mobil, flexibel und gestresst“
Mobil, flexibel und gestresst


Multimodale Stresskompetenz31. August 2015
Buchbesprechung – Renate Mathesius: Multimodale Stresskompetenz.
Kann ein Klient lernen, mit Stress kompetent umzugehen? Welche seiner Fähigkeiten können gefördert werden? Welches Wissen kann für ihn hilfreich sein? Die Autoren des Handbuchs zum multimodalen Stresskompetenz Training (MMSK) gehen davon aus, dass Stresskompetenz eine Fähigkeit ist, die ein Leben lang entwickelt werden kann. Mehr...

28. August 2015
Lernen von Christopher Boyce: Arbeitslosigkeit verändert die Persönlichkeit
Eine neue Analyse schottischer Forscher zeigt, dass Arbeitslosigkeit die Persönlichkeit deutlich verändert. Je länger jemand erwerbslos ist, desto unangepasster, nachlässiger und unkreativer wird er. Die Daten stammen von über 6.700 befragten Deutschen. Mehr...

27. August 2015
Vorbehalte gegenüber Gescheiterten
Zwar gibt es eine positive Grundhaltung zum unternehmerischen Scheitern. Aber 40 Prozent würden bei gescheiterten Unternehmern nichts bestellen. Gründe des Scheiterns, die ein Unternehmer beeinflussen kann, werden eher nicht akzeptiert. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Befragung. Mehr...

Carsten C. Schermuly: SchnellWissen Führung

26. August 2015
Strategie: Machtbewusste Körperhaltung, besseres Jobinterview
Fünf Minuten vor dem Gespräch eine offene, machtbewusste Körperhaltung einnehmen – Füße schulterbreit auseinander, Hände in die Hüften, gerade stehen – führt zu besseren und sympathischeren Jobinterviews. Verschränkte Arme bewirken hingegen, dass Bewerber abgewertet werden. Das ist das Ergebnis eines Experiments von Amy Cuddy von der Harvard University. Mehr...

25. August 2015
Personal-Startups gründen Fachgruppe
26 Startups im Bereich Human Resources haben sich im Bundesverband Deutsche Startups e.V. zur neuen Fachgruppe „HR-Startups“ zusammengeschlossen. Mehr...

24. August 2015
Lernen von Michael Parke: Mehr Kreativität durch emotionale Intelligenz
Eine neue Studie zeigt, dass zwei Facetten der emotionalen Intelligenz – die Fähigkeit zur Emotionssteuerung und zur Emotionsnutzung – Mitarbeiter kreativer macht. Wer seine Gefühle steuern kann, bleibt trotz langweiliger Arbeit gut gelaunt. Wer geschickt dabei ist, Gefühle in konkreten Situationen zu nutzen, kann gute Laune besser in Kreativität umsetzen. Mehr...

eDossier Professionelles Coaching
powered by Trigon Coaching

21. August 2015
Vorstandsvorsitzende ähneln sich
Die Vorstandsvorsitzenden der 30 größten deutschen Unternehmen haben ähnliche Persönlichkeitseigenschaften. Sie sind gewissenhaft und ehrgeizig, aber auch unangepasst und wenig kreativ, so das Ergebnis einer neuen Studie. Mehr...

20. August 2015
Lernen von Bradley Owens: Demütige Narzissten führen besser
Chefs, die zugleich narzisstisch und ergeben sind, führen besonders gut und haben die engagiertesten Mitarbeiter, die auch noch subjektiv und objektiv am meisten leisten. Das zeigt eine neue Studie. Wenig selbstverliebte Chefs oder Narzissten ohne Demut sind nicht so effektiv. Mehr...

19. August 2015
Lernen von Jia Hu: Überqualifizierte leisten mehr
Überqualifikation wurde bisher häufig als Makel angesehen. Eine neue Studie zeigt nun, dass Überqualifizierte ihre Arbeit besonders schätzen, besser ins Team passen und mehr leisten. Diese positiven Zusammenhänge sind noch stärker, wenn viele Überqualifizierte im Team arbeiten. Personaler sollten sie also nicht gleich abschreiben, sondern ihr Potenzial sehen. Mehr...

18. August 2015
Fachtag: Leistung durch Gesundheit
Am 10. September findet in Hamburg ein Fachtag mit dem Thema „Leistung durch Gesundheit“ statt. Organisiert wird er von der Regionalgruppe Gesundheitspsychologie des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen. Mehr...

17. August 2015
Langsame Antwort auf Bewerbungen
Die meisten Bewerber erwarten innerhalb von zwei Wochen eine verbindliche Rückmeldung auf ihre Bewerbung. Eine neue Datenanalyse zeigt jedoch, dass Unternehmen deutlich länger brauchen. Mehr...

Zum Archiv Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

Zum Seitenanfang