Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Vorschau

Ausgabe 4/2018: Kampf um Aufmerksamkeit
Erscheint am 20. Dezember 2018.

Schwerpunkt: Kampf um Aufmerksamkeit

Gute Geschichten fesseln die Aufmerksamkeit. Kein Wunder, dass Storytelling in Zeiten der permanenten Reizüberflutung als Wundermittel gilt, sei es im Unternehmen, um Mitarbeiter von einer Idee zu begeistern, oder auch in der Werbung, um neue Kunden zu gewinnen. Doch bisher tut Online-Werbung vor allem eines: Sie nervt, und viele Nutzer fühlen sich von den Anzeigen regelrecht verfolgt. Die größten Störer in Sachen Aufmerksamkeit sind jedoch die sozialen Medien. Um an möglichst viele Daten zu kommen, versuchen Facebook und Co, mit allerlei psychologischen Tricks ihre Nutzer pausenlos zu ködern und an sich zu binden. Das beeinträchtigt die Konzentration auf eine Sache. Auch wenn Multitasking für die meisten inzwischen längst zum Alltag gehört – wie gut es wirklich funktioniert, ist fraglich.

Weitere Themen: Coaching: Oft ideologisch und esoterisch

Eine Analyse der drei verbreiteten Coaching-Methoden Positive Psychologie, Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP) und „The Work“ zeigt, wie wenig wissenschaftlich fundiert und wie stark ideologisch geprägt diese sind. Zudem propagieren etliche Coaches auch esoterische und abstruse Denkweisen.

Vorbestellung an: wp@psychologenverlag.de

Anzeige Psychologie studieren – und dann?

Ausgabe 1/2019: Die Kunst des Recruitings
Erscheint am 28. März 2019.

Ausgabe 2/2019: Learning on demand
Erscheint am 27. Juni 2019.

Ausgabe 3/2019: Job: Frust oder Leidenschaft
Erscheint am 26. September 2019.

Ausgabe 4/2019: Digital, agil, innovativ
Erscheint am 19. Dezember 2019.

Vorbestellung
Sie können Ihre Ausgabe schon jetzt vorbestellen. Senden Sie einfach eine E-Mail an: wp@psychologenverlag.de mit dem Betreff "Vorbestellung" und geben Sie das Heft, die Anzahl der Bestellexemplare und Ihre Liefer- und Rechnungsadresse an.