Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Vorschau

Ausgabe 3/2018: Alles Digital?
Erscheint am 27. September 2018.

Schwerpunkt: Alles Digital?

Welche psychologischen Auswirkungen hat es, wenn digitale Technologien künftig in großem Umfang unser Können und unsere Erfahrung ersetzen? Welche Tätigkeitsfelder charakterisieren in Zukunft „das Menschliche“? Mit wachsendem Vertrauen in die Leistungen der digitalen Technologie wird Verantwortung – insbesondere auf den unangenehmen und schwierigen Feldern – abgegeben. Dann werden Maschinen zu einer Art kulturellem „Über-Ich“. Künftig werden virtuelle Realitäten das Verhalten von Menschen stärker bestimmen. Schon heute zeigen Studien, dass das Gehirn nicht mehr zwischen virtueller und echter Realität unterscheiden kann. Auch die HR-Funktion verändert sich durch die Digitalisierung. Administrative Prozesse fallen weg, die Rolle als Gestalter gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Weitere Themen: Kein großes Problem: Schummeln bei Bewerbungsgesprächen

Sich von der Schokoladenseite zeigen, Arbeitserfahrungen übertreiben oder sogar ganze Studienabschlüsse frei erfinden: Das Faking in Bewerbungsgesprächen ist weit verbreitet. In einer Studie gaben immerhin rund 80 Prozent der Befragten sogar explizit zu, dass sie zumindest eine Lüge erzählt hatten.

Vorbestellung an: wp@psychologenverlag.de

Anzeige Psychologie studieren – und dann?

Ausgabe 4/2018: Kampf um Aufmerksamkeit
Erscheint am 20. Dezember 2018.

Vorbestellung
Sie können Ihre Ausgabe schon jetzt vorbestellen. Senden Sie einfach eine E-Mail an: wp@psychologenverlag.de mit dem Betreff "Vorbestellung" und geben Sie das Heft, die Anzahl der Bestellexemplare und Ihre Liefer- und Rechnungsadresse an.