Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Strategie: Selbstmanagement-Training für Lehrlinge

4. Mai 2010

Viel wurde zu Selbstmanagement-Trainings geschrieben, wenig hingegen zu solchen Trainings mit Lehrlingen, denen mitunter „geringe Selbstreflexionsfähigkeiten“ nachgesagt werden (S. 84). Yvonne Sabarowski und Ralf Muellerbuchhof haben jetzt als erste ein solches Training evaluiert – erschienen in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie.

Selbstregulation beim Selbstmanagement

Als Grundlage diente das Selbstregulationsmodell von Frederick Kanfer. Er sieht das Zusammenspiel von Umwelt, Psyche und Genen als maßgeblich an, um sein Verhalten selbst ändern oder „sich selbst  zu regulieren“. Die Psyche übernimmt dabei die Funktion des Steuermanns. Um sich selbst zu ändern, ist es wichtig:

Trainingsinhalte fürs Selbstmanagement

Trainiert wurden insgesamt 56 Auszubildende für die Berufe Mikrotechnologe, Mechatroniker und Elektroniker. Das Training fand an zwei Tagen statt. Vorher und nachher gab es Wirksamkeitstests. Das Training umfasste folgende sieben Bausteine:

Besser Ziele setzen und Probleme lösen

Nach dem Training gaben die meisten Lehrlinge an, sich leichter Ziele vornehmen und Probleme besser lösen zu können. Zudem wurde das Training gut aufgenommen: „meine Erwartungen wurden erfüllt“, „ich habe Nützliches und Wertvolles gelernt“ (S. 88).

Der Transfer auf die tägliche Arbeit war vier Wochen nach Trainingsende allerdings nicht berauschend. Hier gab nur noch ein Drittel an, die Arbeitsaufgaben durch das Gelernte besser lösen zu können. Immerhin meinte über die Hälfte (55 Prozent) nach vier Wochen, privat von dem Training profitiert zu haben.

Die Autoren schätzen die Ergebnisse als „zufriedenstellend“ ein. Die Fähigkeit, das eigene Verhalten bewusst zu ändern, wurde nachweislich verbessert.

Wirtschaftspsychologie-aktuell.de

Weiterführende Informationen:

Yvonne Saborowski, Ralf Muellerbuchhof (2010). Selbstmanagement-Training als Methode der Kompetenzentwicklung bei Berufseinsteigern–am Beispiel von Auszubildenden technischer Fachrichtungen. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 54, 83-91. Zum Abstract (PDF).

Selbstmanagement. Die besten Bücher, geprüft und empfohlen von Managementbuch.de. Zur Selbstmanagement-Literatur.

Eva Senges-Anderson (2007). Selbstmanagement und Coaching. Zum Selbstmanagement-Beitrag (PDF).

Maja Storch, Frank Krause & Yvonne Küttel (2007). Ressourcenorientiertes Selbstmanagement
für Lehrkräfte: Das Zürcher Ressourcen Modell ZRM. In M. Rothland (Hrsg.), Belastung und Beanspruchung im Lehrerberuf. Modelle, Befunde, Interventionen (S. 290-309). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Zum Selbstmanagement-Beitrag (PDF).

Maja Storch, Yvonne Küttel & Ann-Christin Stüssi (2005). Gut geschützt gegen Stress. Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM. Lehren und Lernen, Heft 8/9, 28-38. Zum Selbstmanagement-Beitrag (PDF).

Nina Suter (2004). Selbstmanagement und -entwicklung
weiblicher Führungskräfte – Praktiken und Strategien. Zur Diplomarbeit Selbstmanagement (PDF).

Maja Storch (2003). Selbstmanagement erlernen. Alpha. Zum Beitrag (PDF).

Mehr zu Trainings in der Ausgabe "Weiterbildung"

Mehr zur Motivation bei Veränderungsprozessen in der Ausgabe "Change"

Strategie: Selbstmanagement

Zum Schnupper-Abo der Wirtschaftspsychologie aktuell

Zur Newsletter-Anmeldung

Zum Archiv