Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Strategie: Motivieren

9. März 2011

Im aktuellen Themenheft „Shared Leadership“ des Journal of Personnel Psychology geben Jürgen Wegge von der Technischen Uni Dresden und seine Kollegen einen Überblick darüber, wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter am besten motivieren und dadurch leistungsfähiger machen.

Neue Perspektive: geteilte Führung

Dabei spielt die geteilte Führung mehr und mehr eine wichtige Rolle. Bei geteilter Führung werden neben der Führungskraft auch alle Mitarbeiter dazu ermutigt, für bestimmte Aufgabenbereiche Führung zu übernehmen. Sie können ihren Chef maßregeln, ihn unterstützen, Druck ausüben und ihr Veto einlegen.

Eine Organisation, die dieses Verhalten unterstützt, setzt auf Mitarbeiterbeteiligung und schreibt sich demokratische Grundsätze auf die Fahnen. Das Ergebnis: umsichtige Entscheidungen, die auf der Fachkompetenz der Mitarbeiter und nicht auf formalem Machtanspruch beruhen.

Alte Weisheit: der Chef muss ran

Eine Führungskraft muss aber mit gutem Beispiel vorangehen. Jürgen Wegge und seine Kollegen haben sich deshalb 26 Metaanalysen angeschaut, die die Ergebnisse mehrerer hundert Einzelstudien zur Frage zusammentragen: Wie motiviere ich meine Mitarbeiter zu einer besserer Arbeitsleistung?

Verhaltenskatalog zur guten Führung

Daraus lässt sich ein kleiner Verhaltenskatalog destillieren, was ein guter Chef für seine Mitarbeiter tun sollte:

Wirtschaftspsychologie-aktuell.de

Weiterführende Informationen:

Jürgen Wegge, Hans Jeppe Jeppesen, Wolfgang G. Weber, Craig L. Pearce, Silvia A. Silva, Alexander Pundt, Thomas Jonsson, Sandra Wolf, Christina L. Wassenaar, Christine Unterrainer & Annika Piecha (2010). Promoting Work Motivation in Organizations: Should Employee Involvement in Organizational Leadership Become a New Tool in the Organizational Psychologist's Kit? (Abstract). Journal of Personnel Psychology, 9, 154-171.

Mehr zum Thema Arbeitsmotivation

Unmotivierte Ältere? Ein ungerechtfertigtes Vorurteil

Arbeitsmotivation gut, mit Leistungsbewertung unzufrieden

Lernen von Christian Stamov Roßnagel: Human Resource Management für ältere Mitarbeiter

Zur Ausgabe "Projekte managen"

Zur Ausgabe "Besser durch Beratung"

Zur Vorschau der nächsten Ausgaben

Zum Schnupper-Abo der Wirtschaftspsychologie aktuell

Zur Newsletter-Anmeldung

Zum Archiv