Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell
Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

14. Juni 2010

Zielerreichung: warum statt wie

Wer sich mit der Frage beschäftigt, warum er ein Ziel erreichen will, erreicht dieses eher als derjenige, der sich nur Gedanken um das Wie macht.

Das ergab eine Studie der Wissenschaftler Julia Belyavsky Bayuk (University of Delaware), Chris Janiszewski und Robyn LeBoeuf (beide University of Florida), die unter dem Titel “Letting good opportunities pass us by: Examining the role of mind-set during goal pursuit” im Journal of Consumer Research erschienen ist.

In mehreren Experimenten fanden die Forscher heraus, dass Menschen, die einen konkreten Sparplan aufstellen und sich dabei auf bestimmte Aspekte (z.B. weniger Kleidung kaufen) fokussieren, weniger offen für andere Einsparmöglichkeiten (z.B. ein billigeres Gericht im Restaurant bestellen) sind.

Im Gegensatz dazu sind Menschen, die sich auf das Warum konzentrieren eher bereit, auch auf außerplanmäßige Gelegenheiten zu reagieren, um ihr Ziel zu erreichen.

Wirtschaftspsychologie-aktuell.de

Weiterführende Informationen:

Julia Belyavsky Bayuk, Chris Janiszewski & Robyn A. Leboeuf (2010). Letting good opportunities pass us by: Examining the role of mind-set during goal pursuit. Journal of Consumer Research. Zum Abstract.

Lernen von Gary Latham: Unbewusste Ziele

Strategie: Berufliche Ziele berücksichtigen

Strategie: Führen mit Zielen

Lernen von Neil Anderson: Teamfaktoren und Innovation

Mehr zur Psychologie des Verkaufens

Zum Schnupper-Abo der Wirtschaftspsychologie aktuell

Zur Newsletter-Anmeldung

Zum Archiv