Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell
Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

3. Mai 2010

Unternehmensgründer trotzen Krise

Die Wirtschaftskrise hat sich auf die Zahl der Unternehmensgründer in Deutschland bislang kaum ausgewirkt. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Instituts für Wirtschafts- und Kulturgeographie der Leibniz Universität Hannover hervor.

Vergleichsweise wenig Unternehmensgründer

Allerdings ist die Zahl der Unternehmensgründer Deutschland im internationalen Vergleich ohnehin sehr niedrig. Im Jahr 2009 waren 2,2 Prozent der 18- bis 64-Jährigen gerade dabei, ein Unternehmen zu gründen. Weitere 1,9 Prozent machten sich während der vergangenen dreieinhalb Jahre selbstständig. Damit belegt Deutschland innerhalb von 20 vergleichbar hoch entwickelten Ländern den 15. Platz. Deutlich vor Deutschland liegen unter anderem Norwegen, Schweiz und die USA. Schlusslichter sind Belgien und Japan.

Die Krise als Arbeitsplatzmotor

"Während einerseits verstärkt Arbeitsplätze in unrentablen Wirtschaftsbereichen bestehender Unternehmen abgebaut werden, entstehen gleichzeitig auch während einer Krise neue Arbeitsplätze. Neugründungen können daher einen Beitrag zur Überwindung der aktuellen Krise leisten", schreiben die Autoren.

Unternehmertum lernen

Um mittelfristig mehr Menschen zur Gründung eines Unternehmens zu bewegen, sei es notwendig, in den Schulen und Hochschulen mehr einschlägiges Wissen zu vermitteln und Selbständigkeit als gleichwertige berufliche Alternative darzustellen. Das gelinge am besten, wenn auch Unternehmer selbst zu Wort kommen. Die Forschung zeige seit langem, dass vor allem erfolgreiche Vorbilder zur Gründung eines eigenen Unternehmens anspornen.

Die Studie beruht auf den Daten des Global Entrepreneurship Monitors (GEM).

Wirtschaftspsychologie-aktuell.de

Weiterführende Informationen:

Udo Brixy, Christian Hundt & Rolf Sternberg (2010). Internationaler Vergleich: Unternehmensgründungen in Krisenzeiten. IAB Kurzbericht:
Aktuelle Analysen und Kommentare aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 8/2010. Zum Kurzbericht (PDF).

Udo Brixy, Christian Hundt & Rolf Sternberg (2010). Global Entrepreneurship Monitor (GEM). Länderbericht Deutschland 2009. Zum Monitor (PDF).

Global Entrepreneurship Monitor - Länderberichte Deutschland 1999 bis 2009: http://www.wigeo.uni-hannover.de/gem2009.html

Bundesagentur für Arbeit (Hrsg.). (2009). Existenzgründung: Wege in die Selbstständigkeit. Mit persönlichem Planungsteil. Zur Broschüre (PDF).

Investitionsbank Berlin & Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen (Hrsg.). (2008). Gründungsführer Berlin 2008/2009. Zum Gründungsführer (PDF).

Meike Fries (2010). Existenzgründung: "Man kann es schaffen, auch ohne viel Kapital". ZEIT online. Zum Beitrag.

Maren Soehring (2010). Existenzgründung: Von der Idee zum eigenen Geschäft. ZEIT online. Zum Beitrag.

Hans C. Müller (2009). Existenzgründung: Allein durch die Krise. Handelblatt online. Zum Beitrag.

Sebastian Knoppik (2008). Existenzgründung Vom Bierdeckel zum Business-Plan. Manager Magazin online. Zum Beitrag (PDF).

Mehr zu Unternehmensgründern in der Ausgabe "Unternehmertum"

Zum Schnupper-Abo der Wirtschaftspsychologie aktuell

Zur Newsletter-Anmeldung

Zum Archiv