Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell
Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

19. August 2009

Deutsche setzen auf Kompetenz, Köpfchen und Weiterbildung

Was macht mich beruflich erfolgreich? Diese Frage stellen sich Berufstätige gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Die deutliche Mehrheit verlässt sich hierbei offenbar auf sich selbst. Das zeigt eine forsa-Umfrage im Auftrag der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) bei 1.002 Erwerbstätigen im Alter von 25 bis 65 Jahren.
Für 87 Prozent der Befragten steht das fachliche Know-how an erster Stelle. Rund drei Viertel setzen außerdem auf Intelligenz (78 Prozent) und soziale Fähigkeiten (75 Prozent). An vierter Stelle liegt die regelmäßige Weiterbildung. Ihr messen 71 Prozent einen entscheidenden Stellenwert bei. Deutliche Unterschiede zeigen sich dabei bei den Geschlechtern: Während Männer die genannten Erfolgsfaktoren als nahezu gleichwertig betrachten, sind bei den Frauen deutliche Ausreißer nach oben zu beobachten. Vor allem der sozialen Kompetenz (84 Prozent) und den persönlichen Kontakten (71 Prozent) misst das weibliche Geschlecht einen wesentlich höheren Stellenwert bei. Nahezu einig sind sich Männer und Frauen dagegen, dass „Kollege Zufall“ kein geeigneter Karrieremotor ist (30 bzw. 25 Prozent).
 
Erfolgsfaktor Zufriedenheit
„Die Ergebnisse zeigen, dass die Wege zum Erfolg ganz unterschiedlich eingeschätzt werden“, sagt Ada Pellert, Präsidentin der DUW. Schließlich bedeute Erfolg für jeden etwas anderes. Dabei seien neben dem Einkommen und Ansehen vor allem die Zufriedenheit mit der eigenen Situation und die Balance aller Lebensbereiche entscheidend. „Wer viel und erfolgreich arbeitet, privat aber das Gefühl hat, auf der Strecke zu bleiben, wird sein Wirken irgendwann in Frage stellen“, warnt Pellert. Die „Work-Life-Education-Balance“ bildet daher auch die Grundlage für das Studienangebot der Weiterbildungsuniversität: Die neuen Studiengänge vermitteln Fach- und Führungskräften aktuelle, wissenschaftlich fundierte Kompetenzen und sind so aufgebaut, dass sie sich flexibel an die berufliche und private Situation der Studierenden anpassen.

Zudem bietet die DUW einen Weblog zum Thema "Erfolg" mit Erfolgsgeschichten, Kommentaren zum aktuellen Berufsgeschehen und Erfolgs-Tipps an. Zum Blog.

Wirtschaftspsychologie-aktuell.de

Mehr zu Laufbahn und Erfolg in der Ausgabe "Karriere".

Hier zwei neue Ausgaben der Wirtschaftspsychologie aktuell bestellen.



Zum Archiv