Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell
Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

16. Februar 2009
Betriebliche Sozialarbeit
Birgit Obermeier stellt in einem aktuellen Beitrag auf FAZ.NET die betriebliche Sozialarbeit vor, die einige Unternehmen als Service für ihre Mitarbeiter anbieten. Als Sozialberater können entweder interne oder externe Experten eingebunden sein. Die Teilnahme an diesen Beratungsdienstleistungen seitens der Mitarbeiter ist freiwillig. Sie kommen vor allem, wenn sie private oder berufliche Beziehungsprobleme haben, oder andere Konflikte, die ihre Arbeitsleistung hemmen. Besonders in Zeiten von Umstrukturierungen und großem wirtschaftlichem Druck steigt die Nachfrage nach psychosozialer Beratung. Diese kann als Beratung bei Alkohlabhängigkeit, als Schuldnerberatung, moderiertes Konfliktgespräch oder Informationsgespräch ablaufen. Oft werden von den Beratern auch Seminare oder Informationsveranstaltungen durchgeführt, etwa zu Entspannungsverfahren oder Führungstechniken. Eine weitere Funktion liegt in der Vermittlungsarbeit der Berater. Bei gravierenden psychischen Problemen stellen sie den Kontakt zu Psychologen, Ärzten oder Beratungsstellen her.
Birgit Obermeier (2009). Karrieresprung: Krisenhelfer im Büro. Frankfurter Allgemeine FAZ.NET [Online].


Zum Archiv