Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

18. Dezember 2019

Pünktlich, zuverlässig und organisiert

Lesen Sie hier zwei Ausgaben.Auch in der digitalen Arbeitswelt zählen klassische Tugenden wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Das zeigt eine Befragung der Online-Jobplattform Stepstone zum Thema Kooperation und Kollaboration am Arbeitsplatz. 82 Prozent der rund 14.000 Befragten halten Organisationsfähigkeit und 72 Prozent Zeitmanagement für besonders wichtig, um im Team erfolgreich zu sein.

„Generation unverbindlich“ schätzt Zeitmanagement

Geprüfte Fachinfos
Jetzt zwei neue Hefte der Zeitschrift lesen.
Hier mehr erfahren.

Das sind mit Abstand die höchsten Zustimmungswerte. Sie liegen deutlich vor Fähigkeiten im Projektmanagement oder konzeptionellem Denken, die häufiger mit modernem Arbeiten verbunden werden. Die 18- bis 30-Jährigen, oft als „Generation unverbindlich“ bezeichnet, schätzen von allen Altersgruppen erfolgreiches Zeitmanagement im Job am stärksten. Auch Zuverlässigkeit steht hoch im Kurs. So gaben jeweils 77 Prozent an, sich auf ihre Teamkollegen verlassen zu können und sich an Absprachen und Regeln zu halten.

© Wirtschaftspsychologie aktuell, 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Weiterführende Informationen:

Die Studie „Erfolgsgeheimnis Team“ kann auf der Homepage von Stepstone nachgelesen werden.

Im Themenschwerpunkt „Digital, agil, innovativ“ stehen neue Erkenntnisse zu den Themen warum New Work weder Geheimwaffe noch Allzweckmittel ist, wo Chancen und Grenzen des Holacracy-Konzepts liegen, warum akademische Gründerteams häufig scheitern und wie digitale Führungskompetenz valide gemessen werden kann.

Die Wirtschaftspsychologie aktuell im Schnupper-Abo testen.

Den monatlichen Newsletter der Zeitschrift bestellen.

Im Archiv ab 2001 blättern.