Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

15. August 2019

In eigener Sache:
Tag der Psychologie am 20. September 2019

Lesen Sie hier zwei Ausgaben.Auf dem diesjährigen „Tag der Psychologie“, der am 20. September im Haus der Psychologie in Berlin unter der fachlichen Leitung von Professorin Susanne Guski-Leinwand stattfinden wird, steht Vielfalt im Fokus. Mit einem ausgewählten Rahmenprogramm unter dem Titel „Diversität und psychologische Praxis: Dimensionen und Impulse“ wird ein interdisziplinärer und interkollegialer Dialog stattfinden.

Verschiedene Dimensionen von Diversität

Im ersten Teil des Tages werden Fachleute aus Politikwissenschaften und Politischer Psychologie Impulse zu unterschiedlichen Dimensionen von Diversität, wie Menschenrechtsaspekte, De-Radikalisierung und Interkulturalität geben.

Im zweiten Teil des Tages werden drei parallele Workshops stattfinden. Ulrich F. Schübel, Vorstandsmitglied der Sektion Wirtschaftspsychologie behandelt in seinem Workshop das Thema "Diversity Management in Organisationen: Erfahrungsorientierte Ansätze und Beispiele guter Praxis“ Es wird der Frage nachgegangen, wie sich das komplexe Thema Diversity (Management) auf einfache Art gleichzeitig an viele Menschen vermitteln lässt. Eine Antwort hierauf sind Ansätze erfahrungsorientierten Lernens, die Menschen zum Mitmachen einladen und Lerninhalte spielerisch und damit auch emotional ansprechend vermitteln.

Zwei Tools zur Vermittlung von Diversity (Management)

Geprüfte Fachinfos
Jetzt zwei neue Hefte der Zeitschrift lesen.
Hier mehr erfahren.

Mit dem DiversityParcours® und dem GenderBrettspiel® lässt sich genau dies umsetzen. Der Workshop stellt diese beiden Tools vor und berichtet über Ihren Einsatz in unterschiedlichen Organisationen und Kontexten. Welche Ansätze verfolgen Organisationen, um für die Auswirkungen und Vorteile von Vielfalt zu informieren und zu sensibilisieren? Welche Instrumente und Maßnahmen setzen sie ein, um Diskriminierung zu verringern, die Talente aller Mitarbeitenden zu sehen und zu entwickeln sowie Wertschätzung von Vielfalt nachhaltig in Verhalten, Prozessen und Unternehmenskultur zu verankern? Beispiele aus unterschiedlichen Organisationen zeigen konkret die Herausforderungen und die Vielfalt der Vorgehenseisen und rund um das Thema Diversity in Organisationen.

Der Tag der Psychologie findet am 20. September 2019 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Haus der Psychologie, Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin statt. Ein Standard-Ticket kostet 79,- Euro bzw. 59,- Euro für BDP-Mitglieder. Studenten erhalten ein Ticket für 25,- Euro bzw. 20 Euro für BDP-S-Mitglieder.

© Wirtschaftspsychologie aktuell, 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Weiterführende Informationen:

Sichern Sie sich hier Ihr Ticket

Mehr zu diesem Thema:

Innovative Impulse zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Bei Berlitz sind 72 Prozent aller Führungskräfte Frauen

Sexuelle Orientierung – Offenheit schafft Arbeitszufriedenheit und steigert die Leistung

Im Themenschwerpunkt „Learning on Demand“ stehen neue Erkenntnisse zu den Themen wie agiles Lernen heute in Unternehmen funktioniert, warum Blended Learning immer gefragter wird, wie sich Lernkultur messen und gestalten lässt und weshalb ein digitaler Coach den Transfer verbessert.

Die Wirtschaftspsychologie aktuell im Schnupper-Abo testen.

Den monatlichen Newsletter der Zeitschrift bestellen.

Im Archiv ab 2001 blättern.