Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

23. September 2016

Teilnehmer für Studie zu Stress und Altern gesucht

Das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung in Dortmund sucht für eine neue Studie Teilnehmer, die arbeiten gehen und 30 bis 50 Jahre alt sind.

Hält Arbeit geistig fit?

Lesen Sie hier zwei Ausgaben.Am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der Technischen Universität Dortmund wird in den nächsten Jahren die „Dortmunder Vital-Studie“ durchgeführt. Dabei soll geklärt werden, wie Stress und Altern zusammenhängen. Die Forscher wollen dabei folgende Forschungsfragen beantworten:

500 Teilnehmer gesucht

Geprüfte Fachinfos
Jetzt zwei neue Hefte der Zeitschrift lesen.
Hier mehr erfahren.

Das Institut sucht dazu in den nächsten Jahren 500 Teilnehmer zwischen 20 und 70 Jahren. Besonders gefragt sind Erwerbstätige, die 30 bis 50 Jahre alt sind. Weiterhin wichtig: gute Deutschkenntnisse und ein guter Gesundheitszustand.

© Wirtschaftspsychologie aktuell, 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Weiterführende Informationen:

Wer an der Studie teilnehmen möchte, kann sich hier melden.

Pflichtbewusste behalten trotz Stress gute Laune. Ebenso wirken Geselligkeit und Offenheit.

Mußevolles Arbeiten geht mit mehr Zufriedenheit und weniger Stress einher.

Mehr zu Gesundheit und Stress bei der Arbeit: Hier zwei neue Ausgaben der Wirtschaftspsychologie aktuell bestellen.

Im Themenschwerpunkt „New Work“ stehen Fakten zu digitaler Arbeitswelt, Schreibtischlosigkeit, Werten, Erlebniskultur, Entfremdung und Psychopathie.

Den monatlichen Newsletter der Zeitschrift bestellen.

Im Archiv ab 2001 blättern.