Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

28. Januar 2014

Vergütung wird beim Personalmanagement wichtiger

In vielen HR-Abteilungen wird die Vergütung für die Motivation der Mitarbeiter 2014 wieder bedeutsamer. Das zeigen mehrere Studien der Personalmanagementberatung Aon Hewitt. Nebenleistungen werden ebenfalls wichtiger. Besonderes Augenmerk lag 2013 auf der Optimierung der Gesamtvergütung, ein Trend, der sich 2014 fortsetzen wird. Die Vergütungspakete, die der Arbeitgeber entwickelt, sollten speziell auf bestimmte Gruppen zugeschnitten sein und sich aus verschiedenen Bestandteilen zusammensetzen.

Geprüfte Fachinfos
im Schnupper-Abo
der Zeitschrift: mit ausgewählten Themen, Experten, Praxistipps
und 30% Preisvorteil.
Erfahren Sie hier mehr.

„Der Gesamtwert auf einzelnen Hierarchiestufen muss natürlich der gleiche sein, egal, welchem internen Cluster der Mitarbeiter angehört“, sagt Marco Reiners, Market Leader Reward Central Europe. „Wie sich dieser aus Grundgehalt, variabler Vergütung und Nebenleistungen zusammensetzt, variiert dann genau so, wie es für die Mitarbeitergruppe am passendsten ist. Gerade die angebotenen Nebenleistungen können sich unterscheiden.“

Dass die Vergütung für die Arbeitsmotivation wichtiger wird, scheinen auch die Arbeitgeber in Deutschland erkannt zu haben. Nicht nur die durchschnittlichen Gehaltserhöhungsbudgets fallen für 2014 im Vergleich zum erwarteten Wirtschaftswachstum sehr hoch aus. Auch die Budgets für Nebenleistungen sollen steigen und das Angebot optimiert werden. Wichtigster Punkt dabei ist die Akzeptanz der Mitarbeiter. Die Kostenreduktion bei Nebenleistungen, die in den vorherigen Jahren wichtigster Treiber war, spielt nur noch eine untergeordnete Rolle.

© Wirtschaftspsychologie aktuell, 2014. Alle Rechte vorbehalten.

Weiterführende Informationen:

Zur Ausgabe "Arbeitswelt der Vielfalt"

Zum Schnupper-Abo der Wirtschaftspsychologie aktuell

Zur Newsletter-Anmeldung

Zum Archiv