Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

25. April 2013

Lutz von Rosenstiel gestorben

Am 12. April 2013 ist Professor Dr. Lutz von Rosenstiel, eine der prägenden Persönlichkeiten der Wirtschaftspsychologie in Deutschland, im 75. Lebensjahr verstorben. Von Rosenstiel hat sich in besonderem Maße um die Anwendung wissenschaftlich gesicherter Wirtschaftspsychologie in der Praxis verdient gemacht und war selbst in zahlreichen Unternehmen und Organisationen aktiv.

1993 wurde er vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP), der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) und der Christoph-Dornier-Stiftung (CDS) mit dem Deutschen Psychologie Preis für herausragende wissenschaftliche Leistungen mit hoher praktischer Relevanz ausgezeichnet. Von Rosenstiel, der seit 1978 Mitglied des BDP war, schrieb auch als Autor für Wirtschaftspsychologie aktuell.

© Wirtschaftspsychologie aktuell, 2013. Alle Rechte vorbehalten.

Weiterführende Informationen:

Lutz von Rosenstiel (2007). Nichts ist einfach – Erfolg hängt nicht nur von der Persönlichkeit und dem Führungsstil ab [Abstract]. Wirtschaftspsychologie aktuell, 14 (1), 19-22.

Lutz von Rosenstiel (2006). Ein rollender Stein setzt kein Moos an... [Interview]. Wirtschaftspsychologie aktuell, 13 (1), 51-54.

John Erpenbeck & Lutz von Rosenstiel (2005). Kompetenz: Modische Worthülse oder innovatives Konzept? Wirtschaftspsychologie aktuell, 12 (3), 39-52.

Zur Ausgabe "Besser managen"

Zum Schnupper-Abo der Wirtschaftspsychologie aktuell

Zur Newsletter-Anmeldung

Zum Archiv