Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Nachrichten aus der Wirtschaftspsychologie

9. Januar 2011

Expatriates unterstützen

Geoffrey Leonardelly und Soo Min Toh von der Universität Toronto haben untersucht, wie Mitarbeiter mit Kollegen aus anderen Ländern – sogenannte Expatriates – besser zusammenarbeiten können. Ihre Ergebnisse wurden jetzt in der Fachzeitschrift Psychological Science veröffentlicht.

Man könnte meinen, dass sich eine ausgeprägte soziale Kategorisierung (z.B. die Gedanken: „Ich komme von hier, aber er ist Ausländer.“ Oder: „Eine Expatriate ist eine ‚von denen‘, aber keine von uns.“) unvorteilhaft auf die Teamarbeit auswirkt. Ist das so?

Die Autoren befragten in zwei Studien insgesamt 150 Mitarbeiter, die mit Kollegen aus anderen Ländern zusammenarbeiten. Dabei zeigte sich, dass eine ausgeprägte soziale Kategorisierung die Arbeit erleichtern konnte und mit einem besseren Informationsaustausch zwischen den Kollegen einherging.

Aber nur unter einer Bedingung: Wenn der Mitarbeiter zugleich sah, dass im Unternehmen ein faires Miteinander herrschte und keiner von den Einheimischen bevorzugt wurde. Wenn diese Verfahrensgerechtigkeit nicht gegeben war, arbeiteten die Mitarbeiter mit deutlicher Zwei-Gruppen-Wahrnehmung nicht besser mit ihren ausländischen Kollegen zusammen.

Die Autoren schlussfolgern, dass ein Mitarbeiter nicht unbedingt an seiner Wahrnehmung arbeiten muss, um mit seinen Kollegen aus Übersee gut auszukommen. Der Vorgesetzte muss nur immer wieder deutlich machen, dass Einheimische und Expats gleich und fair behandelt werden.

Zudem kann „intergroup aid“ die Integration von Expats erleichtern. Dabei werden die Mitarbeiter vor Ort verpflichtet, ihrem ausländischen Kollegen Tutor zu sein und verschiedenartige Hilfestellungen zu leisten.

Wirtschaftspsychologie-aktuell.de

Weiterführende Informationen:

Geoffrey J. Leonardelli & Soo Min Toh (2010). Perceiving expatriate coworkers as foreigners encourages aid: Social categorization and procedural justice together improve intergroup cooperation and dual identity (Abstract). Social Science OnlineFirst.

Zur Ausgabe "Projekte managen"

Zur Ausgabe "Besser durch Beratung"

Zum Schnupper-Abo der Wirtschaftspsychologie aktuell

Zur Newsletter-Anmeldung

Zum Archiv