Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Fachbuch im Fokus

2. Januar 2020

Neue Personalstrategien zwischen Stabilität und AgilitätArmin Trost:
Neue Personalstrategien zwischen Stabilität und Agilität
Springer Gabler, Berlin 2018
447 Seiten, 59,99 Euro

Personalmanagement wird oft als unflexibel wahrgenommen

Das traditionelle Verständnis im Personalmanagement ist auf Stabilität ausgerichtet. In dynamischen und digital geprägten Arbeitswelten stoßen die etablierten HR-Systeme, Prozesse und Instrumente jedoch an ihre Grenzen. Sie werden in der Praxis oft als unflexibel und nicht effektiv wahrgenommen. Die notwendige Agilität erfordert neue Konzepte der Führung und Organisation. Doch wer nicht nur Trends hinterherjagen möchte, sondern die Rolle von HR in diesem (digitalen) Transformationsprozess mitgestalten will, sollte seine Personalstrategie überprüfen.

Reflektion von Schlüsselthemen anhand gezielter Fragen und Beispiele

Lesen Sie hier zwei Ausgaben.

Dazu diskutiert der Autor zunächst verschiedene Überlegungen. Im zweiten Teil werden Schlüsselthemen wie Personalgewinnung, Lernen, Karriere, Vergütung, Engagement, operative HR und Change-Management anhand gezielter Fragen und Beispielen im Spannungsfeld zwischen Stabilität und Agilität reflektiert. Wo sollte etwa die Verantwortung für die Entwicklung der Führungskräfte liegen? Zentral beim Unternehmen oder bei den Führungskräften selbst? Wo sollte sich HR zwischen diesen Polen positionieren, und welche Vor- und Nachteile ergeben sich daraus?

Rahmen für fundierte Entscheidungen

Geprüfte Fachinfos
Jetzt zwei neue Hefte der Zeitschrift lesen.
Hier mehr erfahren.

Diese dimensionale Betrachtung strategischer Fragen ist dem Autor gut gelungen. Dabei liefert er keine einfachen Rezepte, sondern den Rahmen für fundierte Entscheidungen. Wer seine Personalstrategie aktualisieren und fit für die Zukunft machen möchte findet hier fundierte und praxisnahe Anregungen.

Rouven Schäfer, Leiter Human Resources Management, DocCheck, Köln

© Wirtschaftspsychologie aktuell, 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Im Themenschwerpunkt „Digital, agil, innovativ“ stehen neue Erkenntnisse zu den Themen warum New Work weder Geheimwaffe noch Allzweckmittel ist, wo Chancen und Grenzen des Holacracy-Konzepts liegen, warum akademische Gründerteams häufig scheitern und wie digitale Führungskompetenz valide gemessen werden kann.

Die Wirtschaftspsychologie aktuell im Schnupper-Abo testen.

Den monatlichen Newsletter der Zeitschrift bestellen.

Im Archiv der Fachbücher suchen.

Im Archiv ab 2001 blättern.