Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Fachbuch im Fokus

9. März 2017

Arbeitsmotivation bei Mitarbeitern stärkenAntje Schmitt:
Arbeitsmotivation bei Mitarbeitern stärken: Regulation von Emotionen und Stimmungen bei der Arbeit.
Hogrefe, Göttingen 2016,
138 Seiten, 29,95 Euro.

Ein relativ schmaler Band mit viel Gehalt. Antje Schmitt will Führungskräften theoretisch, empirisch und praktisch fundiert die psychologischen Grundlagen von Arbeitsmotivation nahebringen.

Engagement-Theorien

Zunächst stellt die Autorin die theoretischen Konstrukte, Modelle und Begriffe vor, die ihr für das Verständnis von Arbeitsengagement sowie Affekten als Oberbegriff von Emotionen und Stimmungen notwendig erscheinen. Es handelt sich hierbei um eine Überfülle an theoretischen Konzepten. Im Folgenden berichtet Schmitt von drei empirischen Untersuchungen, die in deutschen Unternehmen und Organisationen durchgeführt wurden. Die Studien belegen, wie etwa negative und positive Emotionen oder der erlebte Zeitdruck Einfluss auf das Arbeitsengagement nehmen.

Tipps und Denkanstöße

Lesen Sie hier zwei Ausgaben.

Für das folgende Kapitel hat sich die Autorin vorgenommen, ihrer Zielgruppe der Führungskräfte Tipps, Ratschläge, Hilfestellungen und Denkanstöße zu geben, wie sie im Führungsalltag die theoretischen und empirischen Befunde zum Nutzen von Mitarbeitern, Arbeitsergebnissen, aber auch für sich selbst anwenden können. Dem Text beigefügt sind Abbildungen. Exkurse geben zusätzliche theoretische Hintergrundinformationen. Grau unterlegte Merksätze und Randnotizen machen auf Wesentliches aufmerksam.

Ein Buch für Coaches

Schmitt legt ein lesenswertes, hochinformatives Buch vor, allerdings eher für Coaches und Berater sowie für Studierende der Betriebswirtschaft und Psychologie als für zukünftige Führungskräfte oder Personalentwickler. An der von der Autorin avisierten Personengruppe geht die Veröffentlichung vorbei. Für in der Praxis stehende Führungskräfte dürfte die Publikation nur bedingt nutzbar sein.

Praxisrelevantes herauslesen

Geprüfte Fachinfos
Jetzt zwei neue Hefte der Zeitschrift lesen.
Hier mehr erfahren.

Sprachlich orientiert sich die Autorin an einer Wissenschaftssprache, die bereits Vorkenntnisse voraussetzt. Inhaltlich ist das Buch theorielastig. Handlungsrelevantes muss mühsam aus dem Input herausseziert werden. Der Buchabschnitt, der Ratschläge und Hilfestellungen geben soll, stellt Methoden dar, für die psychologische Laien und beruflich Eingespannte besser einen Coach zu Hilfe nehmen.

Christine Kaul, Kaul Coaching, Hannover

© Wirtschaftspsychologie aktuell, 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Weiterführende Informationen:

Mehr zu Motivation und Emotionen: Hier zwei neue Ausgaben der Wirtschaftspsychologie aktuell bestellen.

Der Themenschwerpunkt „Alles Neuro?“ zu gehirngerechter Arbeit, Risikofreude, Lernstrategien, positivem Denken, Selbstkontrolle, Kaufbereitschaft & Neuro-Marketing.

Den monatlichen Newsletter der Zeitschrift bestellen.

Im Archiv der Fachbücher suchen.

Im Archiv ab 2001 blättern.