Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management
Neues eDossier: Stress bewältigen
Wirtschaftspsychologie aktuell – Zeitschrift für Personal und Management Neues eDossier: Stress bewältigen Wirtschaftspsychologie aktuell

Fachbücher

Raubbau an der Seele13. Oktober 2017
Buchbesprechung – Raubbau an der Seele
Der moderne Mensch betreibt doppelten Raubbau: an seinen physischen und an seinen psychischen Ressourcen. Aus Homo sapiens wurde Homo consumens, dem Überfluss folgte Überdruss. So lautet in Kurzform das „Psychogramm einer überforderten Gesellschaft“, das Wolfgang Schmidbauer zeichnet. Mehr...

Coaching und Narzissmus23. August 2017
Buchbesprechung – Coaching und Narzissmus
Auf ein kurzes Kapitel zur Begriffsklärung von Coaching am Anfang folgt eine knappe Einführung in das Phänomen des Narzissmus. Hier zeigt sich zum einen die Komplexität des Konstruktes an sich. Zum anderen aber auch, dass Narzissmus nicht nur als persönliche Deformation gesehen werden kann, sondern auch eine Bewältigungsstrategie ist, um mit den Anforderungen moderner Gesellschaften zurechtzukommen. Mehr...

Coaching oder Therapie?13. Juli 2017
Buchbesprechung – Coaching oder Therapie?
Kommen Mitarbeiter an ihre Grenzen oder wirkt ihr Verhalten nicht normal, werden sie gern zum „Coach“ geschickt, der das Problem schnell lösen soll. Doch ob ein Coaching im Einzelfall angemessen und wirksam sein kann, ist oft schwer einzuschätzen, die Übergänge in den Bereich Psychotherapie sind fließend. Es ist nicht Aufgabe eines Coachs, psychische Störungen genau zu diagnostizieren, aber er sollte seine Grenzen kennen, damit er professionell beraten und handeln kann. Mehr...

Coaching, Beratung und Gehirn23. März 2017
Buchbesprechung – Coaching, Beratung und Gehirn.
Wer herausfordernde berufliche oder persönliche Ziele erreichen möchte, stößt früher oder später auf eine Vielzahl von Beratungsangeboten, die unter dem Label „Coaching“ angeboten werden. Doch auf welcher wissenschaftlich fundierten Grundlage und mit welchen wirksamen Methoden arbeiten Coaches eigentlich? Mehr...

Neuroeconomics16. März 2017
Buchbesprechung – Neuroeconomics.
Die Neuroökonomie ist ein junges Forschungsgebiet, das wie viele moderne Wissenschaftsgebiete mehrere eigenständige Disziplinen umfasst und versucht, deren Wissen und Methoden sinnvoll zu integrieren. In diesem Fall handelt es sich um eine Zusammenarbeit zwischen den Neurowissenschaften, der Psychologie und der Verhaltensökonomie. Mehr...

Arbeitsmotivation bei Mitarbeitern stärken9. März 2017
Buchbesprechung – Arbeitsmotivation bei Mitarbeitern stärken.
Ein relativ schmaler Band mit viel Gehalt. Antje Schmitt will Führungskräften theoretisch, empirisch und praktisch fundiert die psychologischen Grundlagen von Arbeitsmotivation nahebringen. Zunächst stellt die Autorin die theoretischen Konstrukte, Modelle und Begriffe vor. Mehr...

Empathy by Design12. Januar 2017
Buchbesprechung – Empathy by Design.
Die sich immer schneller verändernden Konsum- und Arbeitsgewohnheiten führen auch zu höheren Ansprüchen an Produkte und Dienstleistungen. Als Beispiel nennt die Autorin die immer intuitivere Nutzbarkeit von Smartphones und Angebote wie das Carsharing. Mehr...

Empathie13. Dezember 2016
Buchbesprechnung – Führung und Gefühl.
Wer sich, zum Beispiel beim Stöbern in einer Buchhandlung, nur oberflächlich mit dem vorliegenden Buch beschäftigt, könnte es möglicherweise nach kurzer Prüfung wieder ins Regal zurückstellen. Sowohl der Untertitel als auch die Überschrift auf der Rückseite könnten einen falschen Eindruck erwecken. Mehr...

Empathie7. Dezember 2016
Buchbesprechnung – Empathie: Die Macht des Mitgefühls.
Der promovierte Mediziner und angesehene Wissenschaftsjournalist Werner Bartens hat sich in seinem neuen Buch eine vertiefte Betrachtung des Themas Empathie vorgenommen. Dabei untermauert er seine Kernthese, dass Empathie nicht nur für die Mitmenschen hilfreich ist, sondern empathische Menschen dadurch auch selbst gesünder und glücklicher werden können, durch eine Vielzahl gut recherchierter empirischer Forschungsergebnisse. Mehr...

New Work10. November 2016
Buchbesprechung – New Work.
Die Autorin will ihre Leser dazu ermutigen, sich mit Neugier und Elan daranzumachen, sich der „Vierten Industriellen Revolution“ zu stellen. Die Ermutigung gelingt ihr gut, nicht zuletzt weil sie sich selbst mutig und entschlossen für einen eigenen Weg der Erwerbstätigkeit entschieden hat. Mehr...

Zum Archiv Fachbücher